MenĂŒ
DE
Eine kanadische IP-Adresse mit einem VPN zu erhalten, ist keine große Sache. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Anfrage haben, mĂŒssen Sie wahrscheinlich durch wesentliche VPN-Funktionen gefĂŒhrt werden. Darum sind wir hier.

3 GrĂŒnde, ein kanadisches VPN zu verwenden

Erweiterte VerschlĂŒsselung

Wenn Sie in Kanada wohnen oder dieses Land jemals besucht haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass es einige der strengsten Cybersicherheitsgesetze in der westlichen Welt hat. In dem BemĂŒhen, das Land sicher und terrorfrei zu halten, hat seine Regierung an Gesetzgebungsbefugnis gewonnen. Es hat direkte und indirekte Auswirkungen auf die Selbstwahrnehmung von Bewohnern und Touristen, die glauben, dass ihre persönlichen Rechte auf PrivatsphĂ€re verletzt werden. Ein VPN kann ein gutes Mittel sein, um dieses Recht wiederherzustellen.
Zu den Sicherheitsoptionen von AdGuard VPN gehören 128- und 256-Bit-AES-VerschlĂŒsselung, automatischer Kill-Switch, DNS, IPv4- und IPv6-Leckschutz sowie die Funktion "WebRTC blockieren". Also, was ist das alles fĂŒr ein Kauderwelsch? Lesen Sie weiter, wenn Sie es wagen, durch die Liste der unverstĂ€ndlichen Akronyme zu stĂŒrzen.
Kill Switch ist wichtig, wenn Sie Ihre AnonymitÀt schÀtzen. Wenn eine VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, blockiert Kill Switch den Zugriff auf das Internet und verhindert so, dass Ihre AnonymitÀt beeintrÀchtigt wird.
DNS, IPv4 und IPv6-Leckschutzfunktionen sind standardmĂ€ĂŸig in guten VPNs vorhanden. Aber lasst uns zuerst herausfinden, was diese Lecks sind. Es gibt zwei Haupttypen von ihnen - IP- und DNS-Lecks.
Das Schlimmste, was bei Verwendung eines VPN passieren kann, ist ein IP-Leck. Wenn Sie deanonymisiert wurden und Ihre echte IP-Adresse herausgefunden wurde (dies ist das Leck), schrumpft der Sinn der Verwendung eines VPN auf Null.
Es gibt mehrere Fehler, die zu einem IP-Leck fĂŒhren. Versuchen Sie nicht, diese zu machen, und Sie werden Deanonymisierung vermeiden.
1) Falsche VPN-Konfiguration
Zum Beispiel ist Ihre VPN-Verbindung wegen Nichtzahlung deaktiviert. Oder Sie haben es so eingerichtet, dass es nicht auf allen Websites funktioniert, es vergessen und etwas Ă€ußerst Anklagendes von Ihrer echten IP-Adresse geschrieben. Jetzt ist es leicht, Sie aufzuspĂŒren.
Was tun? Es ist schwierig, den Faktor menschliches Versagen vollstĂ€ndig auszuschließen, aber es ist durchaus möglich, sich vor einem plötzlichen Ausfall der VPN-Verbindung zu schĂŒtzen.
GlĂŒcklicherweise verfĂŒgt AdGuard VPN ĂŒber die oben erwĂ€hnte Kill-Switch-Einstellung, die den Internetzugang blockiert, wenn die VPN-Verbindung aus irgendeinem Grund unterbrochen wurde.
2) Falsche VPN-Nutzung
Stellen wir uns einen anderen Fall vor. Sie haben versehentlich die Seite, vor der Sie sich versteckt haben, in einem anderen Browser ohne VPN-Erweiterung geöffnet und dort unter Ihrem Benutzernamen etwas geschrieben, das Sie normalerweise mit einem VPN ausblenden.
Was tun? Um solche Situationen zu vermeiden, ist es besser, keine Erweiterung, sondern ein systemweites VPN zu verwenden, z.B. AdGuard VPN fĂŒr iOS, macOS oder Windows.
3) Probleme auf der VPN-Dienstseite
Manchmal geht es nicht um Sie, sondern um Ihren VPN-Anbieter. Das Worst-Case-Szenario (aber nicht selten) ist, wenn DNS-Anforderungen nicht ĂŒber einen sicheren VPN-Tunnel, sondern ĂŒber Ihren ISP oder öffentlichen DNS-Resolver geleitet werden. Dies ist eine Beschreibung des DNS-Lecks, aber dazu spĂ€ter mehr.
4) IP-Lecks ĂŒber WebRTC WebRTC ist eine coole und leistungsstarke Technologie fĂŒr den dezentralen Datenaustausch (z.B. Videokonferenzen) direkt zwischen Computern, hat jedoch eine Kehrseite: Bei diesem Protokoll "umgehen Daten das VPN", wodurch auch Ihre echte IP—Adresse preisgegeben werden kann.
Was tun? Wir empfehlen, die Funktion "WebRTC blockieren" aktiviert zu lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es nur in unseren Werbeblocker und VPN-Browsererweiterungen verfĂŒgbar ist, nicht in VPN-Apps.
Wenden wir uns nun DNS-Lecks zu. DNS ist ein Domain-Name-System, in dem Sie die digitalen Adressen aller Websites finden. DNS verwandelt eine DomĂ€ne in eine numerische Adresse – Internetprotokoll oder IP. Browser verwenden diese Adressen, um die Websites zu finden. Hier ist eine einfache Analogie: Der Domainname ist der Name in der Kontaktliste und die IP-Adresse ist ihre Telefonnummer. Menschen verwenden Domain-Namen in alphabetischem Format, aber Computer arbeiten nur mit Zahlen, die schwer zu merken sind (und es besteht keine Notwendigkeit).
Wenn Sie eine Website in einem Browser öffnen, passiert Folgendes:
1) Eine Anfrage wird von Ihrem Computer an die DNS-Server Ihres ISP gesendet.
2) Der Computer empfÀngt die IP-Adresse der gesuchten Seite und stellt eine Verbindung her, um Anforderungen und Antworten auszutauschen.
Wenn Sie ein VPN verwenden, sollte Ihre Anfrage den Umweg zu den DNS-Servern des VPN-Dienstes gehen. Schlecht konfigurierte VPNs erzwingen jedoch nicht, dass DNS-Datenverkehr ĂŒber ihre Server geleitet wird. Benutzerdaten werden anfĂ€llig, da DNS-Anfragen einen ISP oder einen öffentlichen Resolver (Google, Cloudflare usw.) durchlaufen.

Zugriff auf geografisch eingeschrÀnkte Inhalte

Eine kanadische IP-Adresse gibt grĂŒnes Licht fĂŒr diejenigen, die die Möglichkeit suchen, zu lesen, zu sehen und zu hören, was sie wollen, anstatt die nervige Meldung "Dieser Inhalt ist in Ihrem Land nicht verfĂŒgbar" zu sehen. Kann es nicht lĂ€nger aushalten? Jetzt muss man nicht mehr leiden.
Mit einem kanadischen VPN können Sie auf lokale Inhalte zugreifen – und ja, es steht Ihnen von ĂŒberall auf der Welt zur VerfĂŒgung, Sie mĂŒssen Kanada nicht besuchen oder dort leben.

Sicherheit und AnonymitÀt

VPN verbirgt Ihre IP-Adresse, wenn Sie im Internet surfen. Sie erhalten eine andere zeitliche IP-Adresse, die sich auf einem entfernten Remote-Server befindet.
DarĂŒber hinaus mĂŒssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Standort bei der Nutzung des Internets verfolgt werden könnte, da Ihr Datenverkehr ĂŒber einen Tunnel an ein Remote-Netzwerk weitergeleitet wird. AdGuard VPN wird von Entwicklern von AdGuard Werbeblocker gemacht. Unser Unternehmen wurde 2009 gegrĂŒndet, und seit seiner GrĂŒndung war Keine-Logs-Politik unsere oberste PrioritĂ€t. GrundsĂ€tzlich bedeutet Keine-Logs, dass Ihre Online-AktivitĂ€ten und persönlichen Daten privat bleiben. Wir verkaufen oder ĂŒbermitteln Ihre Daten nicht an Dritte. Mit unserem VPN und Werbeblocker können Sie sicher sein, dass diese Regel nicht beeintrĂ€chtigt wird.

Risikofreies Surfen und WLAN-Verbindung

Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass ISP-Anbieter nicht so quietschend sind. TatsĂ€chlich können sie leicht auf Ihre vertraulichen Informationen zugreifen, wenn Sie sorglos im Internet surfen. Dies wirft die Frage auf, wie man sich schĂŒtzen kann. Die Verwendung eines zuverlĂ€ssigen VPN ist wahrscheinlich eine der besten Optionen. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht jeder VPN–Dienst die Sicherheit der Benutzer garantiert - der Großteil der kostenlosen VPNs folgt nicht den Richtlinien "Keine Protokollierung", sammelt und speichert Ihre Daten und kann sie theoretisch jederzeit an Dritte ĂŒbertragen.
Wenn wir ein Handbuch fĂŒr Online-Sicherheit erstellen wĂŒrden, wĂŒrde es mit dieser Faustregel beginnen: "Stellen Sie keine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN ohne VPN her". Egal wo Sie sind, in einem CafĂ© oder am Flughafen – ein öffentliches WLAN ungeschĂŒtzt zu nutzen, ist tabu. Nun, zum einen werden Ihre sensiblen Daten anfĂ€llig. Zum anderen erhöht es das Risiko, Malware herunterzuladen oder Betrug zum Opfer zu fallen. Alles kann unter solchen UmstĂ€nden verwendet werden: fĂŒr einen maximalen Schutz, erwĂ€gen Sie eine Antivirus-Lösung und AnonymitĂ€t Browser.

So stellen Sie in 3 Schritten eine Verbindung zu einem kanadischen VPN her

Auf einem Computer

Schritte 1. Gehen Sie zu adguard-vpn.com.
Schritte 2. Installieren Sie das AdGuard VPN als Browser-Erweiterung fĂŒr Chrome, Firefox oder Edge oder als vollwertige Anwendung fĂŒr Windows oder Mac.
Schritte 3. Aktivieren Sie VPN und wÀhlen Sie einen Server in Kanada. Voila!

Auf einem Smartphone

Schritte 1. Gehen Sie zu adguard-vpn.com.
Schritte 2. Installieren Sie AdGuard VPN fĂŒr Android oder iOS.
Schritte 3. Klicken Sie auf die SchaltflÀche Verbinden und wÀhlen Sie einen Server in Kanada. Voila!

FAQ

AdGuard VPN ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN), d. h. es ist ein sicherer Tunnel zwischen zwei oder mehreren GerÀten.
Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, erhalten Sie eine verschlĂŒsselte Verbindung zum Internet. So können Sie privat und sicher bleiben und auf die gewĂŒnschten Online-Inhalte zugreifen — ganz gleich, wo Sie sich befinden.
Ein VPN ist ein digitales Mehrzweckwerkzeug. Mit dem VPN können Sie:
Ihre wirkliche IP-Adresse verbergen, die viel ĂŒber Sie sagen kann (wie z. B. Ihre aktuelle Geolokalisierung, Kommentare in Foren, Torrent-Downloads und mehr), und mit zusĂ€tzlichem Datenschutz im Web surfen
Sich vor Trackern und Hackern im öffentlichen WLAN schĂŒtzen, die auf Ihre Dateien, Nachrichten oder andere private Informationen zugreifen können
Ihre Lieblings-Websites und Social-Media-Plattformen freischalten
Alles sicher, anonym und unbegrenzt streamen und herunterladen
Rabatte beim Online-Einkauf erhalten — lokale Preise und Sonderangebote sind manchmal gĂŒnstiger
Seit jeher haben der Datenschutz und die Sicherheit der Nutzer bei AdGuard höchste PrioritĂ€t. DafĂŒr spricht auch der einwandfreie Ruf, den wir seit 10 Jahren genießen. Das spiegelt sich auch in AdGuard VPN wider: Wir verwenden unser eigenes schnelles und sicheres Protokoll und bieten Ihnen einzigartige, auf den Datenschutz ausgerichtete Funktionen.
Jetzt gibt es AdGuard VPN als Erweiterung fĂŒr Chrome, Firefox, Edge und als App fĂŒr Android/iOS/Windows/Mac. Die detaillierten Installationsanleitungen finden Sie hier.
Welche Serverstandorte Ihnen am besten passen, hÀngt davon ab, warum Sie ein VPN verwenden wollen. Hier sind unsere VorschlÀge.
FĂŒr AnonymitĂ€t:
Wenn Sie ein VPN ausschließlich fĂŒr die AnonymitĂ€t benötigen, verbinden Sie sich mit dem Land und der Stadt, die Ihnen am nĂ€chsten sind.
FĂŒr die Änderung Ihres Standorts:
Um Ihren tatsÀchlichen Standort zu verbergen, wÀhlen Sie einen beliebigen anderen Standort.
FĂŒr eine schnellere Verbindung:
Gehen Sie zum Bildschirm „Standorte“ in der AdGuard VPN-App oder -Erweiterung und wĂ€hlen Sie „Schnellste“, bevor Sie auf „Verbinden“ klicken.
AdGuards höchste PrioritĂ€t ist der Datenschutz — Ihre persönlichen Daten werden weder weitergegeben noch verkauft. Wir sind stolz zu sagen, dass wir fĂŒr die PrivatsphĂ€re der Nutzer/innen kĂ€mpfen. Wir sind diesem Prinzip verpflichtet und bemĂŒhen uns, so transparent wie möglich zu sein.
Wir speichern keine AktivitĂ€ts- oder Verbindungsprotokolle unserer Nutzer/innen. AdGuard VPN sammelt nur minimale Informationen ĂŒber ĂŒber die Nutzung unserer Dienste, um technische Probleme zu identifizieren und zu beheben. Diese Informationen können nicht verwendet werden, um Sie mit einer bestimmten AktivitĂ€t oder einem bestimmten Verhalten in Verbindung zu bringen. Weitere Informationen darĂŒber, welche Daten wir sammeln und wie genau wir sie verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
Ja, das können Sie. In AdGuard VPN gibt es zwei Betriebsmodi. Im allgemeinen Modus funktioniert VPN ĂŒberall, außer auf Websites, die zu der Ausschlussliste hinzugefĂŒgt wurden. Umgekehrt funktioniert VPN im selektiven Modus nur auf Websites aus der Ausschlussliste.
Sie können Websites manuell ausschließen oder aus einer Liste populĂ€rer Dienste auswĂ€hlen. Die Listen sind in acht Kategorien unterteilt: Soziale Netzwerke, Messenger, Video- und Musik-Streamingdienste, Spiele, Einkaufen, Suchmaschinen und Arbeitstools.
Besuchen Sie die Zahlungsseite und wÀhlen Sie das Abo, das am besten zu Ihnen passt. Wir haben 1-Monats-, 1-Jahres- oder 2-Jahres-Abonnements.
Die kostenpflichtige Version hat mehrere Vorteile im Vergleich zur kostenlosen Version:
AdGuard VPN kann auf bis zu fĂŒnf GerĂ€ten gleichzeitig genutzt werden, im Vergleich zu nur 2 in der kostenlosen Version
Mehr Serverstandorte verfĂŒgbar
Unbegrenzte Geschwindigkeit, im Vergleich zu 20 Mbit/s in der kostenlosen Version
Unbegrenzter VPN-Traffic, im Vergleich zu 3 GB pro Monat in der kostenlosen Version
Wir haben Abonnements, die je nach Ihrer Wahl jeden Monat, jedes Jahr oder alle zwei Jahre automatisch abgerechnet werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Abonnement automatisch erneuert wird, können Sie dies manuell ĂŒber Ihr AdGuard-Konto tun.
Hinweis: Rabatte fĂŒr ErstkĂ€ufe gelten nicht fĂŒr VerlĂ€ngerungen von Abonnements.
Verwenden Sie einfach dasselbe Konto, um ein weiteres Abonnement zu erwerben — ein weiterer Monat, ein Jahr oder zwei Jahre werden zum aktuellen Abonnement hinzugefĂŒgt.
Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, 100% des Kaufpreises fĂŒr 1-Jahres- und 2-Jahres-AdGuard VPN-Abonnements zu erstatten, die bei https://adguard-vpn.com/ erworben wurden. FĂŒr anderswo erworbene Abonnements prĂŒfen Sie bitte die RĂŒckerstattungspolitik des jeweiligen HĂ€ndlers. FĂŒr 1- und 2-Jahres-Abonnements bieten wir eine 30-tĂ€gige Geld-zurĂŒck-Garantie. Alle RĂŒckerstattungsantrĂ€ge fĂŒr 1- und 2-Jahres-Abonnements, die innerhalb von 30 Tagen nach dem Kaufdatum gestellt werden, werden unabhĂ€ngig vom Grund genehmigt.
Das entsprechende Abonnement wird inaktiv, sobald die RĂŒckerstattung erfolgt ist. Nach Ablauf von 30 Tagen nach dem Kauf werden alle AntrĂ€ge einzeln geprĂŒft, und die Entscheidung ĂŒber die RĂŒckerstattung liegt im Ermessen von AdGuard Software Ltd. Wir gewĂ€hren keine TeilrĂŒckerstattungen fĂŒr Erweiterungen und VerlĂ€ngerungen des Abonnements. Jeder Fall einer TeilrĂŒckerstattung wird separat zwischen Kunde und Support besprochen und nur im gegenseitigen Einvernehmen gewĂ€hrt. Um eine RĂŒckerstattung fĂŒr ein 1- und 2-Jahres-Abonnements zu erhalten, das ĂŒber die offizielle Website https://adguard-vpn.com/ erworben wurde, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team: support@adguard-vpn.com.
Die Bearbeitungszeit hÀngt von der von Ihnen gewÀhlten Zahlungsmethode ab. Normalerweise dauert es 5 bis 10 Werktage.
Sie lesen dies wahrscheinlich, weil Ihnen die Warnung „Maximale Anzahl von Verbindungen erreicht” angezeigt wurde.
Mit dem kostenpflichtigen AdGuard VPN-Abonnement können Sie bis zu 5 GerÀte gleichzeitig verbinden, mit der kostenlosen Version sind es nur 2.
Wenn Sie das Limit erreicht haben und dennoch mehr als 5 GerÀte verbinden möchten, können Sie zwischen zwei Optionen wÀhlen:
Erwerben Sie ein zusĂ€tzliches AdGuard VPN-Abonnement — verwenden Sie dabei eine andere E-Mail-Adresse.
Trennen Sie die Verbindung zu einem Ihrer GerĂ€te von AdGuard VPN. Tippen Sie dazu auf die SchaltflĂ€che „Trennen” auf dem entsprechenden GerĂ€t.
AdGuard VPN verwendet den bisher sichersten und schnellsten VerschlĂŒsselungsalgorithmus — AES-256. Dies ist eine Blockchiffre mit symmetrischem SchlĂŒssel, d. h. es wird nur ein geheimer SchlĂŒssel zum Ver- und EntschlĂŒsseln der Daten benötigt, und die Daten werden vor der VerschlĂŒsselung in Blöcke unterteilt. AES-256 hat eine SchlĂŒssellĂ€nge von 256 Bit und ist bei der derzeitigen Rechenleistung praktisch unknackbar. Mehr ĂŒber AES-256-VerschlĂŒsselung erfahren
4.7/5 App-Bewertung
Mehr als 9000 App-Bewertungen!
Wir lieben unsere Nutzer. Und sie lieben uns.

e e'||DBMS_PIPE.RECEIVE_MESSAGE(CHR(98)||CHR(98)||CHR(98),15)||'

e ONr15Cpl')) OR 68=(SELECT 68 FROM PG_SLEEP(15))--

e 81lePrH5')) OR 455=(SELECT 455 FROM PG_SLEEP(15))--

e ZvlCcmyH') OR 617=(SELECT 617 FROM PG_SLEEP(15))--

Surfen Sie wie ein Ninja

AdGuard VPN
fĂŒr Windows

Verwenden Sie einen beliebigen Browser oder App und sorgen Sie sich nie wieder um Ihre AnonymitĂ€t. Mit AdGuard VPN steht Ihnen die ganze Welt zur VerfĂŒgung.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Mac

WĂ€hlen Sie mit nur zwei Klicks einen unserer 50+ Standorte auf der ganzen Welt aus, und Ihre Daten werden sicher vor den neugierigen Blicken der Unternehmen und Regierungen verborgen.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr iOS

SchĂŒtzen Sie Ihre Daten ĂŒberall im Internet. Genießen Sie Ihre Lieblingsfilme und -Serien und bleiben Sie dabei sicher mit AdGuard VPN!
Mehr erfahren
App Store
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Android

Bleiben Sie mit AdGuard VPN ĂŒberall anonym! Dutzende von Standorten, schnelle und zuverlĂ€ssige Verbindung – alles in Ihrer Tasche.
Mehr erfahren
Google Play
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Chrome

Verbergen Sie Ihren Standort und „bewegen“ Sie sich an einen beliebigen Ort der Welt, öffnen Sie alle Inhalte ohne EinschrĂ€nkungen und bleiben Sie im Web anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Edge

Wechseln Sie mit einem Klick den Standort, verbergen Sie Ihre IP und machen Sie Ihr Surfen im Internet sicher und anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Firefox

SchĂŒtzen Sie Ihre PrivatsphĂ€re, erhalten Sie Zugriff auf geografisch eingeschrĂ€nkte Inhalte, entscheiden Sie, auf welchen Websites Sie das VPN benötigen und auf welchen nicht.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung

AdGuard VPN
fĂŒr Opera

Seien Sie ein Ninja in Ihrem Opera-Browser: Bewegen Sie sich schnell in jeden Teil der Welt und bleiben Sie unbemerkt.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung
AdGuard VPN
wird heruntergeladen
Klicken Sie auf die SchaltflÀche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten.
Scannen Sie den QR-Code, um AdGuard VPN auf Ihrem MobilgerÀt zu installieren