Menü
DE

Beste kostenlose VPN für Mac: Welches wählen?

Ihr Anbieter
Sie
Gewünschte Website
AdGuard VPN

VPN ist ein Dienst, der Ihre Internetverbindung verschlüsselt und Ihren Datenverkehr über einen Remote-Server leitet, der vom VPN-Anbieter betrieben wird. Durch die Verschlüsselung der Daten, die zwischen Ihrem Gerät und dem Server übertragen werden, werden Ihre Online-Aktivitäten vor dem Abhören geschützt. VPNs maskieren auch Ihre IP-Adresse, so dass Sie geografische Beschränkungen umgehen und auf regional gesperrte Inhalte zugreifen können.

Auch Mac-Nutzer:innen sind nicht vor den unzähligen Bedrohungen gefeit, die in der digitalen Welt lauern. Ob beim Surfen in öffentlichen WLAN-Netzwerken, beim Zugriff auf vertrauliche Informationen oder beim Streamen auf Websites mit geografischen Beschränkungen — Mac-Nutzer:innen sind anfällig für Hackerangriffe, Datenschutzverletzungen und Überwachung.

Kostenlose VPNs für Macs geben den Nutzer:innen die Kontrolle über ihre Online-Privatsphäre und Sicherheit und ermöglichen ihnen einen vertrauensvollen und sorgenfreien Zugang zum Internet. Angesichts der zunehmenden Bedrohung der digitalen Privatsphäre kann der Wert von kostenlosen VPNs für Mac nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Vorteile eines VPN auf dem Mac, kostenlose und kostenpflichtige Versionen

  • Besserer Datenschutz: VPNs verschlüsseln Ihre Internetverbindung und sorgen dafür, dass Ihre Online-Aktivitäten privat und sicher bleiben. Indem VPNs Ihre IP-Adresse verschleiern und Ihren Datenverkehr über Remote-Server leiten, verhindern sie, dass Dritte wie Internetanbieter oder böswillige Angreifer Ihre Surfgewohnheiten überwachen und Ihr Online-Verhalten nachverfolgen können

  • Sicherheit: Kostenlose VPNs für Mac bieten Nutzer:innen eine zusätzliche Sicherheitsebene und schützen sie vor Cyber-Bedrohungen und potenziellen Datenverletzungen. Durch die Verschlüsselung von Daten, die über das Internet übertragen werden, schützen VPNs sensible Informationen wie Passwörter, Finanztransaktionen und persönliche Daten vor unbefugtem Zugriff und Abhören

  • Zugang zu geografisch beschränkten Inhalten: Bezahlte und kostenlose VPNs für Mac ermöglichen es Nutzer:innen, geografische Beschränkungen zu umgehen und von überall auf der Welt auf regional beschränkte Inhalte zuzugreifen. Durch die Verbindung zu Servern in verschiedenen Ländern können VPN-Nutzer:innen den Zugang zu Streaming-Diensten, Websites und Online-Inhalten freischalten, die an ihrem geografischen Standort möglicherweise nicht verfügbar sind

Schutz sensibler Daten in öffentlichen WLANs: Man verbindet sich häufig mit öffentlichen WLANs in Cafés, Flughäfen und Hotels, die anfällig für Sicherheitsbedrohungen wie WLAN-Sniffing und Man-in-the-Middle-Angriffe (MitM) sind. Durch die Verwendung eines bezahlten oder kostenlosen VPN auf Mac können Nutzer:innen ihre Internetverbindung verschlüsseln und ihre sensiblen Daten vor potenziellen Hackern und Abhörern schützen

Wie wählt man das beste kostenlose VPN für Mac aus?

Wenn Sie sich für ein kostenloses VPN für Mac entscheiden, sollten Sie einige wichtige Kriterien beachten, um sicherzustellen, dass Sie eine App wählen, die Ihren Anforderungen entspricht und eine gute Leistung bietet. Achten Sie auf folgende Faktoren

  • Sicherheitsfunktionen: Achten Sie bei der Suche nach kostenlosen VPNs für Mac achten Sie auf starke Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselungsprotokolle (z. B. AES-256), Kill Switch-Funktionalität und Schutz vor DNS-Lecks. Diese Funktionen helfen, Ihre Daten zu schützen und Ihre Privatsphäre beim Surfen zu wahren

  • Servernetzwerk: Ein großes Netzwerk bietet mehr Flexibilität und Zugang zu Inhalten, die geografisch beschränkt sind. Kostenlose VPNs für Mac bieten in der Regel nur eine begrenzte Anzahl von Servern an. Achten Sie darauf, wie viele Server es gibt und wo sie stehen, damit das VPN geografische Beschränkungen umgehen kann und eine gute Leistung bietet

  • Geschwindigkeit und Leistung: Kostenlose VPNs für Mac können die Internetgeschwindigkeit und die Gesamtleistung beeinträchtigen. Deshalb ist es wichtig, einen kostenlosen Anbieter zu wählen, der schnelle und zuverlässige Verbindungen bietet. Suchen Sie nach VPNs mit Hochgeschwindigkeitsservern, minimaler Latenz und guter Leistung, um ein reibungsloses Surfen und Streaming zu gewährleisten

  • Schnittstelle: Eine benutzerfreundliche Schnittstelle macht die Navigation und Konfiguration der VPNs auf Ihrem Mac einfacher. Suchen Sie nach den besten kostenlosen VPNs für Mac mit intuitiven Anwendungen und einfachen Einrichtungsprozessen, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen

  • Kundensupport: Ein zuverlässiger Kundensupport ist für eine schnelle Fehlerbehebung und Problemlösung unerlässlich. Wählen Sie VPN-Anbieter, die einen schnellen Kundensupport wie Live-Chat, E-Mail-Support und umfangreiche Online-Ressourcen anbieten. So können Sie sicher sein, dass Sie bei Fragen oder Problemen schnell Hilfe erhalten

  • Datenschutzrichtlinien: Es ist sehr wichtig, dass Sie sich die Datenschutzrichtlinien der kostenlosen Anbieter genau durchlesen, damit Sie nachvollziehen können, wie sie mit Nutzerdaten und Protokollierungspraktiken umgehen. Wir empfehlen außerdem, dass Sie nach den besten kostenlosen VPNs für Mac mit einer strengen No-Logs-Politik suchen, die die Privatsphäre und Transparenz der Nutzer:innen in den Vordergrund stellen

TOP 10 der besten kostenlosen VPNs für Mac

AdGuard VPN

AdGuard VPN für Mac (kostenlose Version) bietet grundlegende Funktionen und ermöglicht die Auswahl von DNS-Servern für mehr Sicherheit und Werbeblocker. AdGuard hat eine strikte No-Logs-Politik, eine intuitive Schnittstelle und eine Kill Switch-Funktion für den Datenschutz. Der Dienst unterstützt auch das QUIC-Protokoll für eine verbesserte Verbindungsqualität.

Vorteile von AdGuard VPN

  • No-Logs-Politik: AdGuard VPN sammelt und speichert keine Daten über Benutzeraktivitäten
  • QUIC-Protokoll: AdGuard VPN unterstützt das QUIC-Protokoll, das die Verbindungsqualität verbessert, insbesondere beim Zugriff auf das VPN über öffentliche WLANs
  • Benutzerdefinierte Auswahl von DNS-Servern: Man kann die Sicherheit erhöhen und die Verwaltung des Datenverkehrs optimieren, indem man einen DNS-Server auswählt, der Werbung blockiert und vor Malware schützt
  • Starke Verschlüsselung: AdGuard VPN verwendet ein einzigartiges Protokoll, um ein hohes Maß an Datenschutz und vollständige Anonymität zu gewährleisten
  • Kill Switch: Bei einer Unterbrechung der VPN-Verbindung trennt die Kil Switch-Funktion automatisch die Internetverbindung, um Datenverlust zu vermeiden

Nachteile von AdGuard VPN

  • Serveranzahl: Mit über 65 Serverstandorten (in der kostenpflichtigen Version) bietet AdGuard weniger als einige Mitbewerber
  • Einschränkungen der kostenlosen Version: Nutzer:innen, die AdGuard VPN für Mac kostenlos nutzen, sind auf 3 GB Traffic pro Monat beschränkt. Auch die Verbindungsgeschwindigkeit ist in der kostenlosen Version reduziert

Tunnelbear

TunnelBear ist ein kostenloses VPN für Mac-Nutzer:innen, die ihre Online-Sicherheit und Privatsphäre verbessern wollen.

Vorteile von Tunnelbear

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: TunnelBear VPN bietet eine intuitive und einfach zu bedienende Schnittstelle, die für Nutzer:innen mit unterschiedlichen technischen Kenntnissen zugänglich ist. Das einfache Design ermöglicht es, sich mit wenigen Klicks mit einem VPN-Server zu verbinden
  • Starke Verschlüsselung: TunnelBear VPN verwendet starke Verschlüsselungsprotokolle, einschließlich AES-256-Bit-Verschlüsselung, um den Internetverkehr zu sichern und ihre Daten vor neugierigen Blicken zu schützen So können die Nutzer:innen vertrauensvoll im Internet surfen und wissen, dass ihre Online-Aktivitäten privat und sicher bleiben
  • Keine Protokollierung: TunnelBear VPN verfolgt eine strikte No-Logs-Politik, d.h. es werden keine Surfdaten oder persönlichen Informationen der Nutzer:innen verfolgt, gespeichert oder weitergegeben
  • Umfangreiches Servernetzwerk: TunnelBear VPN verfügt über ein umfangreiches Netzwerk mit Servern in mehreren Ländern auf der ganzen Welt. Dadurch können Nutzer:innen geografische Beschränkungen umgehen und auf regional begrenzte Inhalte zugreifen, was ihnen mehr Flexibilität und Zugang zu einer Vielzahl von Online-Ressourcen bietet

Nachteile von Tunnelbear

  • Begrenzter kostenloser Tarif: TunnelBear VPN bietet zwar einen kostenlosen Tarif an, dieser ist aber leider mit einigen Einschränkungen verbunden, wie z. B. einem Trafficlimit von 500 MB pro Monat. Für Nutzer:innen mit hohem Datenverbrauch könnte dies nicht genug sein, weshalb sie ein Upgrade auf einen bezahlten Plan für unbegrenzte Datennutzung benötigen
  • Verbindungsprobleme: Einige Nutzer:innen haben berichtet, dass es gelegentlich zu Verbindungsabbrüchen oder Problemen mit TunnelBear VPN kommt. Diese Vorfälle sind zwar selten, können aber für Nutzer:innen, die eine stabile und beständige VPN-Verbindung benötigen, etwas frustrierend sein

Hotspot Shield

Hotspot Shield ist ein kostenloses Mac-VPN mit mehr als 800 Servern.

Vorteile von Hotspot Shield

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: Hotspot Shield VPN bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, die es den Nutzer:innen leicht macht, sich mit einem VPN-Server zu verbinden und ihre Einstellungen anzupassen
  • Großes Servernetzwerk: Hotspot Shield VPN verfügt über ein großes Netzwerk mit Servern in vielen Ländern auf der ganzen Welt, das es den Nutzer:innen ermöglicht, geografische Beschränkungen zu umgehen und auf regional gesperrte Inhalte von praktisch überall zuzugreifen
  • No-Logs-Politik: Hotspot Shield protokolliert keine persönlichen Informationen und verfolgt keine individuellen Benutzeraktivitäten im Netzwerk
  • Datenschutz: Hotspot Shield verwendet eine AES-256-Verschlüsselung, um Benutzerdaten vor unbefugtem Abfangen und Abhören zu schützen

Nachteile von Hotspot Shield

  • Werbung: Der kostenlose Tarif von Hotspot Shield enthält Werbung
  • Begrenzte Auswahl an Serverstandorten im kostenlosen Tarif: Der kostenlose Tarif von Hotspot Shield VPN bietet im Vergleich zur kostenpflichtigen Version nur eine begrenzte Anzahl an Serverstandorten
  • Einschränkungen: Im kostenlosen Tarif kann nur ein Gerät angeschlossen werden und der Zugang zu beliebten Streaming- und Spieleplattformen ist eingeschränkt
  • Verbindungsprobleme: Nutzer:innen können gelegentlich Verbindungsprobleme haben, z. B. langsame Geschwindigkeiten oder Schwierigkeiten bei der Verbindung mit Servern

Cyberghost

CyberGhost VPN bietet einen kostenlosen Testzeitraum, eine benutzerfreundliche Schnittstelle, schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten und ein umfangreiches Servernetzwerk für das Umgehen der geografischen Beschränkungen.

Vorteile von CyberGhost VPN

  • Sicherheit: CyberGhost VPN bietet leistungsstarke Sicherheitsfunktionen wie AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch und DNS-Leckschutz, um sicherzustellen, dass die Nutzerdaten sicher und privat bleiben
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: CyberGhost VPN bietet eine intuitive Schnittstelle mit leichter Navigation, so dass es für Nutzer:innen einfach ist, sich mit einem VPN-Server zu verbinden
  • Großes Servernetzwerk: Mit Servern in über 100 Ländern weltweit bietet CyberGhost VPN seinen Nutzer:innen eine große Auswahl an Optionen, um geografische Beschränkungen zu umgehen und auf regional gesperrte Inhalte zuzugreifen
  • Keine Protokollierung: CyberGhost VPN verfolgt eine strikte No-Logs-Politik, was bedeutet, dass die Online-Aktivitäten der Nutzer:innen weder verfolgt noch gespeichert werden, was die Privatsphäre und Anonymität verbessert

Nachteile von CyberGhost

  • Begrenzte Geräteverbindungen: CyberGhost VPN für Mac beschränkt die Anzahl der gleichzeitigen Geräteverbindungen
  • Verschlüsselung: CyberGhost verfügt zwar über strenge Datenschutzrichtlinien und Verschlüsselungsstandards, aber das Fehlen zusätzlicher Verschlüsselungsoptionen kann Nutzer:innen, die auf der Suche nach erweiterten Sicherheitsmaßnahmen sind, abschrecken

ProtonVPN

ProtonVPN ist ein kostenloses VPN für Mac, das für seinen starken Fokus auf Datenschutz und Sicherheit bekannt ist. Entwickelt von den Machern von ProtonMail, bietet Proton VPN robuste Funktionen ohne Trafficlimit und hebt sich damit von der Konkurrenz ab.

Vorteile von ProtonVPN

  • Unbegrenzter Datenverkehr: Im Gegensatz zu vielen anderen kostenlosen VPN-Diensten gibt es bei ProtonVPN keine Begrenzung der Datennutzung, so dass die Nutzer:innen unbegrenzten Internetzugang ohne zusätzliche Kosten haben
  • Keine Protokollierung: ProtonVPN garantiert, dass die Aktivitäten der Nutzer:innen im Netzwerk nicht überwacht und aufgezeichnet werden
  • Starke Verschlüsselung: ProtonVPN verwendet eine fortschrittliche AES-256-Verschlüsselung, die ein hohes Maß an Sicherheit bei der Datenübertragung gewährleistet
  • Schutz vor DNS-Lecks: Das VPN verfügt über einen Schutz vor DNS-Leakage, der die IP-Adressen der Nutzer:innen auch dann schützt, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird
  • Sicheres Protokoll: Die App verwendet ein eigenes VPN-Protokoll, das schnelle und sichere Verbindungen garantiert
  • Schweizer Rechtssprechung: ProtonVPN operiert von der Schweiz aus und profitiert von den strengen Datenschutzgesetzen, die den Nutzer:innen zusätzlichen Schutz bieten

Nachteile von ProtonVPN

  • Begrenzte Anzahl kostenloser Server: Der kostenlose Tarif bietet Zugang zu einer begrenzten Anzahl von Servern, was zu einer langsameren Geschwindigkeit führen kann
  • Gerätebeschränkung: Nutzer:innen der kostenlosen Version können sich nur mit einem Gerät gleichzeitig verbinden, während kostenpflichtige Tarife Verbindungen mit mehreren Geräten ermöglichen
  • Zugangsbeschränkungen: Der kostenlose Tarif kann den Zugang zu bestimmten Hochgeschwindigkeitsservern oder Streaming-Diensten wie Netflix einschränken

Hide.me

Hide.me hebt sich von der Konkurrenz als kostenloses Mac-VPN ab, bei dem die Privatsphäre im Vordergrund steht. Die Nutzer:innen erhalten im kostenlosen Tarif Zugang zu fünf Serverstandorten.

Vorteile von Hide.me

  • Keine Protokollierung: Hide.me verfolgt eine strikte No-Logs-Politik, die sicherstellt, dass Nutzeraktivitäten und Verbindungsprotokolle nicht gespeichert werden
  • Sichere Verschlüsselung: Hide.me verwendet eine AES-256-Verschlüsselung, die den Schutz der Daten gegen Abhören erhöht
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: Hide.me hat eine intuitive Schnittstelle, die die Navigation erleichtert
  • Stabilität bei unzuverlässigen Verbindungen: Die App unterstützt das IKEv2-Protokoll, das eine stabile Datenverschlüsselung auch bei unzuverlässigen Verbindungen gewährleistet

Nachteile von Hide.me

  • Begrenzte Anzahl an Server im kostenlosen Tarif: Der kostenlose Tarif bietet nur Zugriff auf fünf Server, was die Geschwindigkeit in bestimmten Regionen beeinträchtigen kann
  • Begrenzte Verbindung: Im kostenlosen Tarif ist nur eine gleichzeitige Verbindung möglich

Betternet

Betternet ist ein kostenloses VPN für Mac, bei dem Einfachheit und Zugänglichkeit im Vordergrund stehen. Mit seiner benutzerfreundlichen App bietet Betternet einen einfachen Schutz für Ihre Online-Aktivitäten.

Vorteile von Betternet

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: Betternet bietet eine mühelose Aktivierung mit einem einzigen Fingertipp
  • Automatische Serverwahl: Die App wählt den für Ihren Standort am besten geeigneten Server aus, um eine optimale Geschwindigkeit und eine zuverlässige Verbindung zu gewährleisten
  • Datenverschlüsselung: Betternet verwendet eine AES-256-Verschlüsselung, um Benutzerdaten vor dem Abhören durch Dritte zu schützen

Nachteile von Betternet

  • Werbung: Die kostenlose Version von Betternet enthält Werbung
  • Begrenzte Transparenz: Die Datenschutzrichtlinien und die Datenprotokollierung von Betternet sind nicht ausreichend transparent
  • Eingeschränkte Funktionen und Einstellungen: Im Vergleich zu kostenpflichtigen VPN-Diensten bietet Betternet eine eingeschränkte Auswahl an Funktionen und Einstellungen
  • Instabile Verbindungsgeschwindigkeit: Bei einigen Nutzer:innen kann die Verbindungsgeschwindigkeit instabil sein

Avira Phantom VPN

Avira Phantom VPN ist ein sicheres und kostenloses VPN für Mac, bei dem Datenschutz und Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund stehen. Mit seiner benutzerfreundlichen Schnittstelle und der robusten Verschlüsselung sorgt Avira Phantom VPN dafür, dass Ihre Online-Aktivitäten privat und geschützt bleiben.

Vorteile von Avira Phantom VPN

  • Starke Sicherheitsfunktionen: Avira Phantom VPN verwendet robuste Verschlüsselungsprotokolle, einschließlich AES-256, um die Privatsphäre und die Sicherheit der Benutzerdaten auf Mac-Geräten zu gewährleisten.
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: Das VPN bietet eine intuitive und einfach zu bedienende Schnittstelle, die speziell für Mac-Nutzer:innen entwickelt wurde. So können sich die Nutzer:innen ohne technische Vorkenntnisse problemlos mit Servern verbinden und Einstellungen anpassen
  • Kompatibilität mit verschiedenen Geräten: Avira Phantom VPN ist mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen kompatibel, darunter Mac, Windows, Android und iOS. Nutzer:innen können mehrere Geräte mit einem einzigen Abonnement schützen und so umfassende Sicherheit auf all ihren Geräten gewährleisten
  • Unbegrenzte Datennutzung (kostenloser Tarif): Das bedeutet, dass Nutzer:innen surfen, streamen und herunterladen können, ohne sich über Datenlimits oder Einschränkungen Gedanken machen zu müssen

Nachteile von Avira Phantom VPN

  • Begrenztes Servernetzwerk: Der kostenlose Tarif bietet unbegrenzte Datennutzung, aber nur Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von Servern. Dies kann zu langsameren Geschwindigkeiten und eingeschränktem Zugang zu geobeschränkten Inhalten für Mac-Nutzer:innen führen
  • Werbung: Der kostenlose Tarif von Avira Phantom VPN für Mac enthält Werbung. Diese kann die Nutzung stören und den Spaß an der App insgesamt beeinträchtigen
  • Geschwindigkeit: Einige Nutzer:innen haben berichtet, dass die Verbindungsgeschwindigkeit bei der Nutzung des kostenlosen Tarifs auf Mac-Geräten schwankt. Die Geschwindigkeit kann je nach Serverstandort und Netzwerküberlastung variieren
  • Eingeschränkte Funktionalität: Das kostenlose VPN für Mac von Avira Phantom bietet im Vergleich zu den kostenpflichtigen Tarifen einen eingeschränkten Funktionsumfang. Dazu gehören weniger Serverstandorte, langsamere Geschwindigkeiten und eingeschränkter Zugriff auf Premium-Features wie Kundensupport

Windscribe

Windscribe ist ein kostenloses VPN für Mac, das eine umfassende Lösung für Online-Privatsphäre und Sicherheit mit kostenpflichtigen und kostenlosen Tarifen bietet. Mit einem großzügigen kostenlosen Tarif von 10 GB Traffic pro Monat und starken Verschlüsselungsfunktionen garantiert Windscribe VPN ein sicheres Surfen auf Ihrem Mac.

Vorteile von Windscribe

  • Datenvolumen: Windscribe bietet 10 GB Traffic pro Monat
  • Werbe- und Tracker-Blockierung: Die integrierte R.O.B.E.R.T.-Funktion schützt Nutzer:innen vor unerwünschter Werbung, Trackern und Malware
  • Streaming-Unterstützung: Trotz seines kostenlosen Status umgeht Windscribe die geografischen Beschränkungen ausgewählter Streaming-Dienste und ermöglicht den Zugriff auf gesperrte Inhalte
  • Keine Protokollierung: Windscribe verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Nutzer:innen zu schützen und speichert keine Verbindungsprotokolle oder Browserverläufe
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle: Windscribe VPN für Mac verfügt über eine intuitive Schnittstelle, die eine schnelle Installation und Konfiguration ermöglicht
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: Windscribe unterstützt eine Vielzahl von Plattformen, so dass Nutzer:innen ein Konto auf allen Geräten kostenlos nutzen können

Nachteile von Windscribe

  • Begrenzte Serverauswahl im kostenlosen Tarif: Nutzer:innen sind auf eine begrenzte Anzahl von Servern beschränkt, was zu einer geringeren Verbindungsgeschwindigkeit führen kann
  • Einschränkungen in der Funktionalität: Bestimmte erweiterte Funktionen, wie z. B. die Freigabe von Streaming-Diensten, können im kostenlosen Tarif eingeschränkt oder nicht verfügbar sein

Surfshark

Surfshark ist ein VPN für Mac mit starken Sicherheitsfunktionen und einer benutzerfreundlichen Schnittstelle, unbegrenzten Geräteverbindungen und fortschrittlichen Verschlüsselungsprotokollen. Surfshark verfügt über keinen kostenlosen Tarif, bietet aber eine kostenlose 7-Tage-Testversion an.

Vorteile von Surfshark

  • Keine Protokollierung: Surfshark verfolgt eine strikte No-Logs-Politik, um sicherzustellen, dass Ihre Online-Aktivitäten nicht nachverfolgt und keine Daten gespeichert werden
  • Unbegrenzte Geräteverbindungen: Surfshark erlaubt die gleichzeitige Nutzung auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten und hebt sich damit von der Konkurrenz ab
  • Geografische Beschränkungen: Surfshark umgeht geografische Beschränkungen und bietet Zugang zu einer Vielzahl von Streaming-Diensten und Websites weltweit
  • Verbesserte Verschlüsselung und sichere Protokolle: Durch die Verwendung von AES-256-Verschlüsselung und sicheren Datenübertragungsprotokollen bietet Surfshark einen zuverlässigen Schutz für Benutzerdaten im Internet
  • Kill-Switch: Die Kill Switch-Funktion deaktiviert automatisch den Internetzugang, um Datenverlust bei Ausfall der VPN-Verbindung zu verhindern.
  • Schutz vor Malware: Die CleanWeb-Funktion von Surfshark blockiert effektiv Werbung, Tracker, Malware und Phishing-Versuche

Nachteile von Surfshark

  • Kein kostenloser Tarif: Surfshark bietet keinen kostenlosen Tarif an, was Nutzer:innen, die eine komplett kostenlose VPN-Lösung suchen, enttäuschen könnte
  • Eingeschränkte P2P-Unterstützung: Nicht alle Server von Surfshark sind für P2P-Filesharing optimiert
  • Verbindungsgeschwindigkeit: Die Verbindungsgeschwindigkeit kann nicht optimal sein, insbesondere bei Verbindungen zu Servern, die weit vom aktuellen Standort des Nutzers entfernt sind

Kostenpflichtige vs. kostenlose VPNs für Mac

Mit „kostenlosen VPNs“ sind hier speziell die 100% kostenlosen Tarife der VPNs gemeint und nicht die Freemium Apps oder die kostenlosen Testphasen bei kostenpflichtigen VPNs. Solche Apps haben in der Regel viele Nachteile, die nicht immer offensichtlich sind, und sollten mit Vorsicht genossen werden.

  1. Datenschutz: Kostenlose VPNs für Mac verdienen ihr Geld fast immer damit, dass sie Ihre Daten sammeln und an Dritte verkaufen. Kostenpflichtige VPNs legen Wert auf die Privatsphäre der Nutzer:innen und verzichten auf solche Praktiken, was sie zu einer besseren Wahl für den Schutz Ihrer Online-Privatsphäre macht.

  2. Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Kostenpflichtige VPNs bieten in der Regel erweiterte Sicherheitsfunktionen, die bei kostenlosen Tarifen nicht verfügbar sind. Dies können stärkere Verschlüsselungsprotokolle, sichere VPN-Protokolle und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie Kill Switch und Malware-Schutz sein. Mit kostenpflichtigen VPNs können Mac-Nutzer:innen mehr Sicherheit und Privatsphäre genießen.

  3. Schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten: Kostenpflichtige VPNs stellen oft mehr Ressourcen für ihre Server zur Verfügung, was zu schnelleren Verbindungsgeschwindigkeiten im Vergleich zu kostenlosen VPNs für Mac führt. Dies ist besonders wichtig für Aktivitäten wie Streaming, Spiele und das Herunterladen großer Dateien.

  4. Größeres Servernetzwerk: Kostenpflichtige VPN-Dienste verfügen in der Regel über ein größeres und vielfältigeres Servernetzwerk als kostenlose VPNs für Mac. Das bedeutet, dass Mac-Nutzer:innen Zugang zu mehr Serverstandorten auf der ganzen Welt haben und so geografische Beschränkungen umgehen und problemlos auf Inhalte aus verschiedenen Regionen zugreifen können.

  5. Zuverlässiger Kundensupport: Bezahlte VPN-Dienste bieten in der Regel einen engagierten Kundensupport, einschließlich Live-Chat, E-Mail-Support und umfangreiche Online-Ressourcen. Dies stellt sicher, dass Nutzer:innen bei Problemen oder Fragen zum Dienst schnell Hilfe erhalten.

  6. Keine Traffic- oder GB-Bandbreitenbeschränkungen: Im Gegensatz zu vielen kostenlosen VPNs für Mac, die Datenlimits oder GB-Bandbreitenbeschränkungen haben, bieten kostenpflichtige VPNs oft unbegrenzte Datennutzung. So können Mac-Nutzer:innen surfen, streamen und herunterladen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie an ihr Trafficlimit stoßen oder die Geschwindigkeit langsam wird.

  7. Werbefrei: Kostenlose VPNs für Mac sind oft auf Werbung angewiesen, um Einnahmen zu generieren, und diese Werbung kann aufdringlich sein. Kostenpflichtige VPNs hingegen sind werbefrei und ermöglichen Mac-Nutzer:innen ungestörtes Surfen und Streaming.

  8. Zugang zu Premium-Features: Kostenpflichtige VPN-Dienste bieten in der Regel Premium-Funktionen wie dedizierte IP-Adressen, dedizierte Server für Streaming oder Spiele und erweiterte Anpassungsmöglichkeiten. Diese Funktionen sind bei kostenlosen VPNs für Mac in der Regel nicht verfügbar.

AdGuard VPN für Mac: kostenlose Version vs. kostenpflichtige Version

  • Unbegrenzte Geschwindigkeit: Im Gegensatz zur kostenlosen Version, die eine maximale Geschwindigkeit von 20 Mbps hat, bietet die kostenpflichtige Version von AdGuard VPN eine unbegrenzte Geschwindigkeit
  • Erweitertes Servernetzwerk: Während die kostenlose Version nur Zugang zu 10 Standorten bietet, können zahlende Nutzer:innen auf mehr als 65 Server weltweit zugreifen
  • Unbegrenzter Datenverkehr: Während die kostenlose Version auf 3 GB Traffic pro Monat beschränkt ist, bietet die kostenpflichtige Version den Nutzer:innen unbegrenzten Datenverkehr
  • Mehr Geräteverbindungen: Die kostenpflichtige Version von AdGuard VPN erlaubt die gleichzeitige Nutzung auf bis zu 10 Geräten, während in der kostenlosen Version nur zwei Geräte gleichzeitig verbunden werden können

FAQ

  1. Was ist ein VPN und warum brauche ich eines für meinen Mac?

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) verschlüsselt Ihre Internetverbindung, damit Ihre Online-Aktivitäten privat und sicher bleiben. Für Mac-Nutzer:innen ist es wichtig, sich vor potenziellen Cyber-Bedrohungen zu schützen, insbesondere beim Zugriff auf öffentliche WLAN-Netzwerke.

  1. Sind kostenlose VPNs für Mac sicher?

Obwohl einige kostenlose VPNs für Mac grundlegende Sicherheitsfunktionen bieten, ist es wichtig, einen seriösen Anbieter mit klaren Datenschutzrichtlinien zu wählen. Seien Sie vorsichtig bei kostenlosen VPNs für Mac, die Ihre Privatsphäre oder Sicherheit gefährden könnten.

  1. Auf welche Funktionen sollte ich bei den besten kostenlosen VPNs für Mac achten?

Achten Sie auf VPNs mit Funktionen wie AES-256-Verschlüsselung, Kill Switch, DNS-Leak-Schutz und einer großen Auswahl an Serverstandorten. Kompatibilität mit Mac-Betriebssystemen und Benutzerfreundlichkeit sind ebenfalls wichtige Kriterien.

  1. Verlangsamen kostenlose VPNs auf dem Mac meine Internetgeschwindigkeit?

Ja, kostenlose VPNs auf dem Mac können Ihre Internetgeschwindigkeit verlangsamen. Dies liegt an der begrenzten Anzahl von Servern, der Überlastung und den Geschwindigkeitsbegrenzungen für Nutzer:innen von kostenlosen Abonnements. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist daher oft geringer als bei kostenpflichtigen VPNs. Wählen Sie ein VPN mit optimierten Servernetzwerken, um die Latenz zu verringern und schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten zu erzielen.

  1. Kann ich mit einem kostenlosen VPN für Mac auf geografisch beschränkte Inhalte zugreifen?

Ja, mit vielen kostenlosen VPNs für Mac können Sie geografische Beschränkungen umgehen und von überall auf der Welt auf Inhalte zugreifen. Einige haben jedoch begrenzte Serverstandorte, was den Zugriff auf bestimmte Websites oder Streaming-Plattformen beschränkt.

  1. Wie viele Geräte kann ich mit einem kostenlosen VPN für Mac verbinden?

Die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen variiert von Anbieter zu Anbieter. Einige erlauben Verbindungen mit mehreren Geräten, während andere die Nutzung auf ein Gerät beschränken. Informieren Sie sich in den Geschäftsbedingungen des Anbieters über die Anzahl der erlaubten Geräte.

  1. Kostenpflichtiges oder kostenloses VPN für Mac? Welches VPN soll ich wählen?

Die Wahl zwischen einem kostenlosen und einem kostenpflichtigen VPN hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Kostenlose VPNs für Mac eignen sich hervorragend für die grundlegenden Anforderungen an den Datenschutz, sind aber mit Einschränkungen verbunden. Kostenpflichtige VPNs bieten mehr Funktionen und Sicherheit. Treffen Sie Ihre Entscheidung auf der Grundlage Ihrer Nutzungsanforderungen und Ihres Budgets.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

AdGuard VPN
für Windows

Verwenden Sie einen beliebigen Browser oder App und sorgen Sie sich nie wieder um Ihre Anonymität. Mit AdGuard VPN steht Ihnen die ganze Welt zur Verfügung.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Mac

Wählen Sie mit nur zwei Klicks einen unserer 70+ Standorte auf der ganzen Welt aus, und Ihre Daten werden sicher vor den neugierigen Blicken der Unternehmen und Regierungen verborgen.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für iOS

Schützen Sie Ihre Daten überall im Internet. Genießen Sie Ihre Lieblingsfilme und -Serien und bleiben Sie dabei sicher mit AdGuard VPN!
Mehr erfahren
App Store
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Android

Bleiben Sie mit AdGuard VPN überall anonym! Dutzende von Standorten, schnelle und zuverlässige Verbindung – alles in Ihrer Tasche.
Mehr erfahren
Google Play
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Chrome

Verbergen Sie Ihren Standort und „bewegen“ Sie sich an einen beliebigen Ort der Welt, öffnen Sie alle Inhalte ohne Einschränkungen und bleiben Sie im Web anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Edge

Wechseln Sie mit einem Klick den Standort, verbergen Sie Ihre IP und machen Sie Ihr Surfen im Internet sicher und anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Firefox

Schützen Sie Ihre Privatsphäre, erhalten Sie Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte, entscheiden Sie, auf welchen Websites Sie das VPN benötigen und auf welchen nicht.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Opera

Seien Sie ein Ninja in Ihrem Opera-Browser: Bewegen Sie sich schnell in jeden Teil der Welt und bleiben Sie unbemerkt.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
AdGuard VPN
wird heruntergeladen
Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten.
Scannen Sie den QR-Code, um AdGuard VPN auf Ihrem Mobilgerät zu installieren