Menü
DE

10 beste VPN-Anbieter

Ihr Anbieter
Sie
Gewünschte Website
AdGuard VPN

VPN (virtuelles privates Netzwerk) ist eine Technologie, die anonymes Surfen und den Zugang zu geografisch begrenzten Inhalten ermöglicht. Ein VPN baut einen Tunnel zwischen Ihrem Gerät und einem entfernten Server auf, der durch eine verschlüsselte Verbindung geschützt ist. Dieses Tool hilft Ihnen, unzugängliche Websites freizugeben und gleichzeitig Ihren Standort und Ihre eigene IP-Adresse zu verbergen.

Hacker finden ständig neue Wege, um Daten zu stehlen, während normale Nutzer:innen weiterhin darunter leiden. Dies unterstreicht, wie wichtig die Wahl einer guten VPN-Software ist. Es gibt viele Optionen, aber leider können nur wenige von ihnen die Nutzerdaten schützen. Um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Software zu helfen, haben wir uns entschlossen, die besten Lösungen auf dem Markt in unserem Test der 10 besten VPNs zu untersuchen und zu vergleichen. Doch zunächst wollen wir uns die wichtigsten Aspekte von VPNs ansehen und herausfinden, ob Sie wirklich eines brauchen.

Brauche ich ein VPN?

Ein VPN ist ein hervorragendes Instrument zum Schutz Ihrer Daten. Die besten VPNs gehen oft über herkömmliche Internetverschlüsselungsstandards hinaus und können Ihr Gerät sogar vor Hackerangriffen schützen.

VPNs können Ihre IP-Adresse verbergen und verhindern, dass Websites und Online-Dienste Ihre Surfaktivitäten und Ihren Standort verfolgen. Außerdem verschlüsseln VPNs Ihren Internetverkehr und sorgen so für eine sichere Verbindung auch in ungesicherten Netzwerken, wie z. B. öffentlichen WLAN-Hotspots. Wenn Sie sich an einem Flughafen oder in einem Café befinden, könnte ein Hacker das WLAN, mit dem Sie sich verbinden, leicht hacken und Ihre persönlichen Daten stehlen. Leider werden Hintertüren und Verschlüsselungsbrüche immer häufiger und machen es Kriminellen leichter, auf persönliche Daten zuzugreifen, und VPNs können Ihnen helfen, sich vor diesen Bedrohungen zu schützen.

Nicht zuletzt sorgen VPNs für einen sicheren Dateiaustausch, indem sie die zwischen Geräten übertragenen Daten verschlüsseln und so Ihre sensiblen Informationen vor dem Abhören schützen. Deshalb ist ein VPN der beste Weg, um die Online-Anonymität zu wahren und Ihr Gerät vor Hackern im Internet zu schützen.

VPN-Marktübersicht

Heutzutage führen immer mehr Länder und Unternehmen geografische Sperren ein. Als Reaktion darauf müssen die VPN-Anbieter ihre Tools ständig verbessern, indem sie neue Verschlüsselungsprotokolle und Sicherheitsfunktionen hinzufügen.

Heute umfasst der Markt für VPN-Dienste Hunderte von verschiedenen Lösungen, jede mit ihren eigenen Merkmalen. Angesichts des harten Wettbewerbs versuchen die besten VPN-Unternehmen, die Nutzer:innen zu überraschen und sich durch ungewöhnliche Funktionen abzuheben.

Wie wähle ich den besten VPN-Dienst?

VPN

Wenn Ihnen Datensicherheit wichtig ist und Sie sich für ein VPN entscheiden, sollten Sie zunächst einen guten VPN-Anbieter finden. Hier ist eine kleine Liste von Funktionen, auf die Sie achten sollten.

Sicherheit und Datenschutz

Ein zuverlässiges VPN sollte sicher sein und Ihre Daten schützen. Hier sind einige wichtige Aspekte, die die besten VPNs erfüllen sollten:

  • Datenverschlüsselung. Die besten VPN-Dienste verwenden eine starke Datenverschlüsselung. Zum Beispiel den AES-256-Standard, der als sehr schwer zu knacken gilt.

  • Keine Protokollierung. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der VPN-Dienst Ihre Daten nicht sammelt, speichert oder überträgt.

  • Schutz vor DNS-Lecks. Durch die Verschlüsselung des Datenverkehrs und der DNS-Anfragen schützen VPN-Dienste mit eigenen DNS-Servern Sie vor Überwachung und DNS-Cache-Poisoning. Cache Poisoning liegt vor, wenn ein Hacker die Informationen, die Ihr Computer bei der Abfrage der IP-Adresse einer Website erhält, fälscht, um Sie auf eine bösartige Website umzuleiten.

  • Kill-Switch. Um Datenverluste zu verhindern, schaltet diese Funktion Ihre Internetverbindung ab, wenn die Verbindung zum VPN-Server unterbrochen wird. Dies ist besonders in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken wichtig.

  • Schutz vor Malware und Werbung. Die besten VPNs haben integrierte Werbeblocker, die auch Phishing-Links und Malware blockieren können.

  • Sicherheitsprotokolle. Die besten VPN-Dienste verwenden mehrere Sicherheitsprotokolle, wie OpenVPN oder L2TP/IPsec.

  • Unterstützung mehrerer Plattformen. Gute VPN-Dienste sind für eine Vielzahl von Betriebssystemen verfügbar und verfügen über Erweiterungen für gängige Browser. Einige funktionieren sogar mit Routern und Streaming-Boxen.

Stabilität und Leistung

Die Stabilität der Verbindung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, insbesondere wenn es um Streaming oder Online-Spiele geht. Hier sind einige Aspekte, die bei der Stabilität zu beachten sind:

  • Geschwindigkeit. Wenn Sie ein VPN verwenden, müssen Sie zwangsläufig mit einem Geschwindigkeitsverlust rechnen. Dies ist auf die zusätzliche Verschlüsselung und die Weiterleitung der Daten zurückzuführen. Ein guter VPN-Anbieter kann Ihnen jedoch eine qualitativ hochwertige Verbindung mit hohen Geschwindigkeiten bieten, die Ihrer üblichen Geschwindigkeit entsprechen.

  • Ping. Ein niedriger Ping ist für Online-Spiele und Videotelefonie unerlässlich. Ein hoher Ping kann zu schlechter Gesprächsqualität und Verzögerungen führen.

  • Gewidmete Server. Einige Premium-Dienste haben gewidmete Server für bestimmte Aktivitäten wie Streaming. Wenn Sie diese wie vorgesehen nutzen, ist die Verbindungsgeschwindigkeit viel höher als bei normalen Diensten.

  • Protokolle und Einstellungen. Ein großes Plus ist es auch, wenn Sie die VPN-Einstellungen für sich selbst anpassen können.

Geografische Erreichbarkeit der Server

Neben der Geschwindigkeit ist auch die Anzahl der Server und deren Verteilung auf verschiedene Länder wichtig. Die besten VPNs schützen Ihre digitale Privatsphäre und ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Inhalte aus anderen Ländern. Die geografische Erreichbarkeit umfasst in der Regel folgende Punkte:

  • Verteilung der Server. Je mehr Server ein VPN-Dienst hat und je breiter sie verteilt sind, desto einfacher wird es für Sie sein, einen Server auszuwählen. Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie auf Inhalte aus verschiedenen Ländern zugreifen müssen oder wenn Sie häufig reisen.

  • Server in Ländern mit strengen Datenschutzgesetzen. Wenn Sie um Ihre Anonymität besorgt sind, wählen Sie VPN-Dienste mit Servern in den Ländern, wo die Online-Privatsphäre der Nutzer:innen geschützt wird.

  • Torrents und P2P. Wenn Sie ein VPN für den Austausch von Dateien nutzen wollen, stellen Sie sicher, dass der Anbieter über spezielle Server für diesen Zweck verfügt.

Kompatibilität mit Geräten und Plattformen

Die Geräte- und Plattformkompatibilität bewertet die Fähigkeit eines VPN-Dienstes, auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen zu funktionieren. Hier ist, worauf Sie achten sollten:

  • Betriebssysteme. Die besten VPNs sind in der Regel mit Windows, macOS, Linux, Android, iOS und anderen Betriebssystemen kompatibel.

  • Browsererweiterungen. Einige VPN-Dienste können als Browser-Erweiterungen installiert werden, zum Beispiel für Chrome oder Firefox.

  • Router und andere Geräte. Wenn Sie Ihren gesamten Datenverkehr zu Hause mit einem VPN schützen möchten, prüfen Sie, ob Ihr VPN auf Routern installiert werden kann.

  • Gleichzeitige Verbindungen. Gute VPN-Anbieter ermöglichen es Ihnen, mehrere Geräte mit einem Konto zu verbinden, so dass Sie sie alle ohne zusätzliche Kosten schützen können.

Preise

Auch dieser Aspekt ist wichtig, denn die Kosten können bei der Wahl eines guten VPN-Dienstes oft den Ausschlag geben. Auf folgende Punkte sollten Sie achten:

  • Preis. Schätzen Sie die Kosten des Dienstes, einschließlich der Abonnementgebühren und möglicher zusätzlicher Kosten. Vergleichen Sie die Preise der verschiedenen Dienste, um die perfekte Lösung zu finden.

  • Gratispläne und Testversionen. Um das Tool auszuprobieren, können Sie die kostenlose VPN-Version mit eingeschränktem Funktionsumfang nutzen oder einen Testzeitraum aktivieren.

  • Tarife und Rabatte. Viele Anbieter bieten mehrere Tarifpläne mit unterschiedlichen Funktionen an. Die besten VPN-Dienste bieten oft Rabatte und Sonderaktionen an.

  • Geld-zurück-Garantie. Prüfen Sie, ob Sie eine Rückerstattung erhalten können. Auf diese Weise können Sie den Dienst ohne zusätzliche Kosten testen.

Zahlungsmöglichkeiten. Je mehr Zahlungsmöglichkeiten, desto besser. Der Dienst muss die Zahlung per Bankkarte, PayPal, Kryptowährung und andere Methoden unterstützen.

Zusätzliche Funktionen und Merkmale

Die besten VPNs helfen Ihnen nicht nur, online anonym zu bleiben, sondern bieten auch viele nützliche Funktionen. Hier sind einige von ihnen:

  • Split-Tunneling. Mit dieser Funktion können Sie wählen, welcher Datenverkehr durch das VPN geleitet wird und welcher nicht.

  • Werbeschutz. Einige VPNs haben einen eingebauten Werbeblocker.

  • Unterstützung für Proxy-Server. In einigen Tools können Sie auch Proxy-Server konfigurieren.

  • Datenschutz. Beinhaltet Funktionen wie Double VPN, Kill-Switch, und mehr.

  • P2P-Unterstützung. Ein Peer-to-Peer-Netzwerk ermöglicht es Nutzer:innen, Daten über das Netzwerk über mehrere Knoten zu senden und zu empfangen, anstatt über einen einzigen Punkt. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie planen, ein VPN zum Herunterladen von Dateien zu verwenden.

Top VPN-Dienste des Jahres 2024: VPN-Vergleich

AdGuard VPN

AdGuard VPN-Logo

AdGuard VPN eröffnet die Liste der Top VPNs. Dieses VPN wurde von Adguard Software Limited entwickelt, einem Unternehmen, das für seine Produkte zum Schutz vor Werbeblockern und Online-Bedrohungen bekannt ist.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2020
Plattformen: Windows, macOS, Android und iOS
Erweiterungen: Chrome, Firefox, Opera und Edge
Preis: ab 2,69 € pro Monat

Vorteile:

  • Starke Datenverschlüsselung. Das eigene Protokoll von AdGuard VPN macht die Verbindung nahezu ununterscheidbar vom normalen Datenverkehr. Dies bietet hervorragenden Datenschutz und vollständige Anonymität.

  • Sicherheit in öffentlichen Netzwerken. Mit AdGuard VPN können Sie eine sichere Verbindung aufbauen, sogar in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken, in denen das Risiko eines Datenverlusts in der Regel höher ist als in den eigenen vier Wänden.

  • Werbeblocker. Mit AdGuard VPN können Benutzer:innen aufdringliche Werbung blockieren.

  • Keine Protokollierung. Um die Online-Privatsphäre zu wahren, sammelt und speichert AdGuard VPN keine Daten über Benutzeraktivitäten.

  • Anpassbare Ausschlusslisten für Websites und Apps. Mit dieser Funktion können Sie den Datenverkehr konfigurieren, welche Apps und Websites durch das VPN laufen und welche nicht.

  • Unterstützung mehrerer Geräte. Bis zu 10 Geräte können gleichzeitig mit AdGuard VPN verbunden werden.

  • Günstiger Preis. Mit Rabatten auf langfristige Pläne ist AdGuard günstiger als die meisten VPN-Dienste.

Nachteile:

  • Begrenzt auf ein einziges Protokoll. Im Gegensatz zur Konkurrenz verwendet AdGuard VPN nur sein eigenes Protokoll und unterstützt weder WireGuard noch OpenVPN.

  • Begrenzte Anzahl von Servern. Derzeit sind mehr als 1000 Server in AdGuard VPN verfügbar, aber ihre Anzahl steigt ständig.

  • Keine Rückerstattung für Monatsabonnements. Die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie gilt nur für 1-Jahres- und 2-Jahres-Abonnements.

NordVPN

NordVPN-Logo

Unsere Liste der besten VPN-Anbieter wäre nicht vollständig ohne die Erwähnung von NordVPN. Seit seiner Einführung im Jahr 2012 wurde NordVPN schnell zu einem der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Tools zum Schutz persönlicher Daten. Heute ist NordVPN einer der führenden Anbieter auf dem Markt und bekannt für seine erstklassigen Verbindungsgeschwindigkeiten, sein hohes Maß an Sicherheit und seine Benutzerfreundlichkeit.

Im Gegensatz zu anderen VPN-Anbietern verfügt NordVPN neben einem Werbeblocker auch über einen Virenschutz. Dies erhöht die Sicherheit und hilft, den Datenverkehr zu optimieren. Darüber hinaus können NordVPN-Nutzer:innen weitere Produkte aus dem Ökosystem des Unternehmens herunterladen, darunter den NordPass-Passwortmanager, den Datenleckscanner und den Cloud-Speicher NordLocker.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2012
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome und Firefox
Preis: ab 3,99 € pro Monat

Vorteile:

  • Starke Sicherheit. Dank der AES-256-Verschlüsselung und anderen sicheren Protokollen wie OpenVPN, IKEv2/IPsec und NordLynx schützt NordVPN die Nutzerdaten zuverlässig vor Hacking und Diebstahl.

  • Verbindungsgeschwindigkeit. Einer der wichtigsten Parameter eines jeden VPN ist die Verbindungsgeschwindigkeit. Dies ist besonders wichtig beim Streaming oder beim Spielen. Dank einer großen Anzahl von Servern und dem NordLynx-Protokoll garantiert der Dienst eine hohe Internetgeschwindigkeit.

  • Keine Protokollierung. Der Anbieter nimmt den Schutz der Nutzerdaten sehr ernst und verfolgt eine strikte No-Logging-Politik.

  • Schnelle Server. NordVPN hat mehr als 5.000 Server in 59 Ländern der Welt.

  • Viermalige Sicherheitsüberprüfung durch Drittunternehmen, darunter Deloitte, Cure53 und VerSprite.

Nachteile:

  • Hoher Preis. Obwohl NordVPN verschiedene Preispläne anbietet, kann es im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern überteuert erscheinen.

  • Begrenzte Anzahl der Geräte. Bis zu 6 Geräte können gleichzeitig mit einem Konto verbunden werden.

ExpressVPN

ExpressVPN-Logo

ExpressVPN ist ein weiterer würdiger Kandidat für die Top-VPN-Dienste. Neben hoher Geschwindigkeit, zuverlässigem Datenschutz und einer benutzerfreundlichen Oberfläche ist der Anbieter auch für seinen Support-Service bekannt.

Die einfache und intuitive Benutzeroberfläche macht ExpressVPN ideal für Gelegenheitsnutzer:innen. Ein Knopfdruck genügt, und Sie sind geschützt. ExpressVPN zeigt auch die empfohlenen Server für die schnellste Verbindung, Ihren jüngsten Verbindungsverlauf und die Zeit, in der Ihr Gerät unter Schutz stand.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2009
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome, Firefox, und Edge
Preis: ab 7,63 € pro Monat

Vorteile:

  • Hohe Verbindungsgeschwindigkeit. Wie NordVPN verlangsamt auch ExpressVPN Ihre Internetverbindung nicht.

  • Ausgezeichneter Datenschutz. ExpressVPN verwendet AES-256-Verschlüsselung und unterstützt mehrere Sicherheitsprotokolle, darunter OpenVPN, L2TP/IPsec und IKEv2.

  • Schnelle Server. ExpressVPN-Benutzer:innen haben Zugang zu mehr als 3.000 Servern in 94 Ländern auf der ganzen Welt.

  • Keine Protokollierung. ExpressVPN bietet eine der besten Datenschutzrichtlinien unter den VPN-Anbietern. Dies wird sowohl durch die No-Logs-Politik als auch durch die Gerichtsbarkeit der Britischen Jungferninseln ermöglicht.

  • Unterstützt verschiedene Plattformen. Benutzer:innen können ExpressVPN auf den meisten Geräten und Betriebssystemen installieren, was es zu einer universellen Lösung macht.

  • Sicherheitsaudit wurde zweimal von Cure53 durchgeführt.

Nachteile:

  • Begrenzte Anzahl von verbundenen Geräten. Bis zu 5 Geräte können gleichzeitig mit einem Konto verbunden werden.

  • Veraltete Benutzeroberfläche. Die einfache Benutzeroberfläche von ExpressVPN ist zwar ein Vorteil für Anfänger, aber erfahrene Benutzer:innen könnten sie veraltet finden.

  • Hoher Preis. Trotz des Preisnachlasses für Langzeittarife mag ExpressVPN im Vergleich zu seinen Konkurrenten überteuert erscheinen.

Surfshark

Surfshark-Logo

Surfshark ist ein relativ junger VPN-Anbieter, der bereits große Popularität erlangt hat. Das Hauptmerkmal von Surfshark ist die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Geräten mit einem Konto zu verbinden. Erwähnenswert sind auch das hohe Sicherheitsniveau und die CleanWeb-Funktion, mit der Sie Werbung und Links zu bösartigen Seiten blockieren können.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2018
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome und Firefox
Preis: ab 2,33 € pro Monat

Vorteile:

  • Hohes Maß an Sicherheit. Surfshark verwendet AES-256-GCM-Verschlüsselung, die als eine der stärksten in der Branche gilt. Darüber hinaus unterstützt der Dienst verschiedene Sicherheitsprotokolle, darunter IKEv2, OpenVPN und Shadowsocks.

  • Blockierung von Werbung und Malware. Mit CleanWeb blockiert Surfshark Werbung, Tracker, Malware und Phishing-Links.

  • Keine Protokollierung. Um die Anonymität der Benutzer:innen zu wahren, speichert Surfshark keine Protokolle der Benutzeraktivitäten.

  • Großes Netzwerk von Servern. Surfshark hat über 3.200 Server in 65 Ländern.

  • Unbegrenzte Anzahl von angeschlossenen Geräten. Einer der Hauptvorteile von Surfshark ist die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Geräten mit einem Konto zu verbinden.

  • Sicherheitsaudit wurde zweimal von Cure53 und Deloitte durchgeführt.

Nachteile:

  • Instabile Verbindung. Trotz der Fülle an Servern lässt die Geschwindigkeit und Stabilität der Verbindung auf einigen Servern zu wünschen übrig.

  • Begrenzte P2P-Unterstützung. Obwohl Surfshark P2P unterstützt, sind nicht alle seine Server dafür optimiert.

CyberGhost VPN

CyberGhost VPN-Logo

CyberGhost VPN ist einer der bekanntesten und angesehensten VPN-Dienste auf dem Markt. CyberGhost wurde 2011 in Rumänien gegründet und gewann aufgrund seines zuverlässigen Datenschutzes und seiner Benutzerfreundlichkeit schnell an Popularität. Sein umfangreiches Servernetzwerk macht CyberGhost VPN zu einem der besten VPNs und hebt es von anderen Tools ab. Es umfasst mehr als 7.000 Server in 100 Ländern, dank derer das Netzwerk schnelle Verbindungen bietet. Darüber hinaus verfügt CyberGhost VPN über dedizierte P2P-Server mit stabilen Verbindungen in über 70 Ländern, was es zu einer großartigen Lösung für Streaming und Gaming macht.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2018
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome und Firefox
Preis: ab 2,19 € pro Monat

Vorteile:

  • Großes Netzwerk von Servern. CyberGhost VPN hat mehr als 7.000 Server in 90 Ländern.

  • Hohes Maß an Sicherheit. CyberGhost VPN verwendet den Verschlüsselungsstandard AES-256, der als einer der sichersten gilt. Darüber hinaus unterstützt der Dienst verschiedene Sicherheitsprotokolle, darunter OpenVPN, IKEv2 und WireGuard.

  • No-logging-Politik. CyberGhost VPN nimmt den Datenschutz ernst, weshalb der Anbieter keine Protokolle der Benutzeraktivitäten speichert.

  • Das Sicherheitsaudit wurde von Deloitte durchgeführt.

  • Günstiger Preis. CyberGhost VPN ist eines der günstigsten auf dem Markt.

Nachteile:

  • Eingeschränkte Funktionalität auf einigen Plattformen. Obwohl es verschiedene Geräte unterstützt, können einige CyberGhost-Funktionen auf bestimmten Plattformen nicht verfügbar sein.

Private Internet Access (PIA)

Private Internet Access-Logo

Wenn Sie auf Reddit fragen, was das beste VPN ist, werden Sie höchstwahrscheinlich die Antwort Private Internet Access (PIA) erhalten. Der Dienst war einst für seine niedrigen Preise und seine schreckliche Schnittstelle bekannt. Heute hat sich alles geändert. PIA lockt die Nutzer:innen nicht nur mit seinem schönen Design, sondern auch mit wertvollen Funktionen wie Multi-Hop-Verbindungen. Diese Funktion ermöglicht es, den Internetverkehr über mehrere Server (Knoten) an verschiedenen Orten zu leiten, bevor er sein endgültiges Ziel erreicht.

Als einer der angesehensten VPN-Anbieter ist PIA auch für sein Engagement für seine Nutzer:innen bekannt. Während die meisten führenden Dienste regelmäßige Überprüfungen durch Dritte durchführen, stellt PIA sein Tool als Open Source zur Verfügung, so dass jeder seine Datenschutzansprüche überprüfen kann.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2010
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome, Firefox und Opera.
Preis: ab 1,79 € pro Monat

Vorteile:

  • Großes Netzwerk von Servern. PIA hat mehr als 3.500 Server in 78 Ländern der Welt.

  • Hohes Maß an Sicherheit. Der Dienst verwendet den Verschlüsselungsstandard AES-256 und unterstützt verschiedene Sicherheitsprotokolle, darunter OpenVPN, WireGuard und PPTP.

  • Keine Protokollierung. PIA nimmt den Datenschutz ernst und führt keine Protokolle über die Benutzeraktivitäten.

  • Blockierung von Werbung und Malware. Die integrierte MACE-Funktion blockiert die meisten Werbeanzeigen, Tracker und Malware.

  • Günstiger Preis. PIA ist billiger als andere VPN-Dienste, und es gibt Rabatte auf langfristige Pläne.

  • Viele erweiterte Funktionen. PIA verfügt über zahlreiche fortschrittliche Funktionen, mit denen erfahrene Benutzer die App an ihre Bedürfnisse anpassen können.

  • Die Sicherheitsprüfung wurde von Deloitte durchgeführt.

  • Günstiger Preis. PIA ist günstiger als andere VPN-Dienste, aber Sie müssen für 3 Jahre im Voraus bezahlen.

Nachteile:

  • Instabile Verbindung. Einige Nutzer:innen berichten von Geschwindigkeitseinbrüchen auf verschiedenen PIA-Servern.

  • Komplexe Schnittstelle für Anfänger. Während erweiterte Einstellungen ein Plus sind, vor allem für erfahrene Nutzer:innen, können Anfänger PIA zu kompliziert finden.

Proton VPN

Proton VPN-Logo

Proton VPN wurde 2017 eingeführt und konnte zu diesem Zeitpunkt kaum als der beste VPN-Dienst angesehen werden. Ihr Servernetzwerk bestand nur aus ein paar hundert Servern in 14 Ländern, aber der Dienst gewann schnell an Popularität. Heute verfügt das Proton VPN-Netzwerk über mehr als 2.900 Server in 67 Ländern. Proton VPN ist außerdem quelloffen, so dass jeder es erforschen kann.

Was die Funktionen angeht, so bietet Proton VPN fast alle fortschrittlichen Funktionen der besten VPN-Tools. Multi-Hop-Verbindungen, Zugriff auf das Tor-Netzwerk über VPN, Werbeblocker, Tracker-Blocker und Malware-Blocker sind nur einige der verfügbaren Funktionen. Darüber hinaus können Sie mit einem Proton VPN-Konto auch die anderen Produkte des Unternehmens nutzen, darunter Proton Mail und Proton Drive.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2017
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome und Firefox
Preis: ab 4,99 € pro Monat

Vorteile:

  • Hohes Maß an Sicherheit. ProtonVPN verwendet AES-256-Verschlüsselung und unterstützt die Sicherheitsprotokolle IKEv2/IPSec und OpenVPN.

  • Sichere Kernarchitektur. Bevor der Datenverkehr das Proton VPN-Netzwerk verlässt, durchläuft er mehrere ProtonVPN-Server, die sich in unterirdischen Bunkern in der Schweiz befinden.

  • Keine Protokollierung. ProtonVPN speichert keine Protokolle der Benutzeraktivitäten.

  • Viele fortschrittliche Funktionen, wie Multi-Hop-Verbindungen, Zugang zum Tor-Browser-Netzwerk und andere.

  • Werbe- und Malware-Blockierung. Mit ProtonVPN können Nutzer:innen Werbung, Tracker, Malware und Links zu bösartigen Seiten blockieren.

  • Sicherheitsprüfung wurde zweimal von Securitum durchgeführt.

Nachteile:

  • Niedrige Verbindungsgeschwindigkeit. Im Vergleich zu anderen führenden VPN-Anbietern lässt die Verbindungsgeschwindigkeit von Proton VPN viel zu wünschen übrig.

  • Begrenzte Anzahl von Servern. Im Vergleich zu einigen Mitbewerbern hat ProtonVPN deutlich weniger Server.

  • Kompliziert für Anfänger. Einige Funktionen, wie z. B. Secure Core, können vor allem für Anfänger schwierig einzurichten sein.

  • Hoher Preis. Selbst mit Rabatten auf langfristige Pläne ist Proton VPN relativ teuer.

VyprVPN

VyprVPN-Logo

VyprVPN, entwickelt von Golden Frog, ist einer der etablierten VPN-Dienste auf dem Markt. Sein Hauptmerkmal ist sein proprietäres Chameleon-Protokoll, das Verschleierungstechniken verwendet, um den Datenverkehr zu verbergen. Dies macht es zu einem der besten VPNs für die Umgehung von Zensurbeschränkungen oder VPN-Beschränkungen.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2009
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome und Firefox
Preis: ab 4,59 € pro Monat

Vorteile:

  • Unternehmenseigene Server: VyprVPN verwendet und verwaltet nur seine eigenen Server, was eine sichere und zuverlässige Verbindung garantiert.

  • Hohes Maß an Sicherheit. VyprVPN verwendet eine AES-256-Verschlüsselung und sein eigenes Chameleon-Protokoll, das dabei hilft, VPN-Blockaden und Einschränkungen der Internetzensur zu umgehen.

  • Keine Protokollierung. Der Anbieter nimmt die Privatsphäre der Nutzerdaten sehr ernst und hält sich daher an eine strikte No-Logging-Politik.

  • Die Sicherheitsprüfung wurde von der Leviathan Security Group durchgeführt.

Nachteile:

  • Begrenzte Anzahl von Servern. VyprVPN hat etwa über 700 Server in 70 Ländern, was weniger ist als bei der Konkurrenz.

  • Instabile Verbindung. Die Verbindungsgeschwindigkeit auf verschiedenen Servern kann stark variieren.

  • Hoher Preis. Der monatliche Preis von VyprVPN liegt über dem Durchschnitt.

IPVanish

IPVanish-Logo

IPVanish ist auch einer der besten VPNs auf dem Markt. Der Dienst ist bekannt für seine hohen Verbindungsgeschwindigkeiten und seinen zuverlässigen Schutz. Wenn Geschwindigkeit für Sie wichtig ist, bietet IPVanish über 20 SOCKS5-Server, die eine hohe Verbindungsbandbreite ohne Verschlüsselung bieten, und alle IPVanish-Server unterstützen P2P-Datenverkehr.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2012
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Chrome
Preis: ab 2,21 € pro Monat

Vorteile:

  • Hohe Verbindungsgeschwindigkeit: IPVanish ist einer der schnellsten VPN-Dienste und damit eine ausgezeichnete Wahl für Streaming, Spiele und das Herunterladen von Dateien.

  • Unbegrenzte Anzahl von verbundenen Geräten. Benutzer:innen können mit einem Konto so viele Geräte gleichzeitig verbinden, wie sie möchten.

  • Starke Datenverschlüsselung. Der Dienst verwendet den Verschlüsselungsstandard AES-256 und unterstützt die Sicherheitsprotokolle OpenVPN, L2TP/IPsec und PPTP.

  • Keine Protokollierung. IPVanish sammelt und speichert keine Protokolle der Benutzeraktivitäten.

  • Die Sicherheitsprüfung wurde von der Leviathan Security Group durchgeführt.

Nachteile:

  • Begrenzte Anzahl von Servern. IPVanish hat etwa über 1600 Server in mehr als 75 Ländern zur Verfügung, die weniger als seine Konkurrenten ist.

  • Komplexe Schnittstelle für Anfänger. Einige Benutzer:innen können Schwierigkeiten mit IPVanish haben.

  • Begrenzte Unterstützung von Erweiterungen. Obwohl IPVanish auf allen wichtigen Plattformen verfügbar ist, ist die Erweiterung nur für den Chrome-Browser verfügbar.

Mullvad VPN

Mullvad-Logo

Mullvad VPN stellt die Privatsphäre seiner Nutzer:innen in den Vordergrund und kann ohne weiteres als eines der sichersten VPNs bezeichnet werden. Der Dienst wurde 2009 gegründet und seitdem hat sich das Produkt in puncto Sicherheit so sehr weiterentwickelt, dass Sie jetzt mit Mullvad ein Konto eröffnen können, ohne persönliche Daten preiszugeben, und es dann für Krypto-Zahlungen nutzen können. Mullvad VPN akzeptiert keine wiederkehrenden Zahlungen, was bedeutet, dass das Unternehmen keine persönlichen Daten speichert.

Mullvad VPN ist außerdem ein völlig transparentes Produkt. Benutzer:innen können auf der Website des Unternehmens Informationen darüber finden, wie der Dienst funktioniert. Ein interessanter Teil seiner Politik ist die Preisgestaltung — das Abonnement beträgt 5 €, egal welche Laufzeit Sie wählen.

Hauptmerkmale:

Veröffentlichungsjahr: 2009
Plattformen: Windows, macOS, Android, iOS und Linux
Erweiterungen: Firefox
Preis: 5 € pro Monat

Vorteile:

  • Ausgezeichneter Datenschutz. Mullvad sammelt keine persönlichen Daten bei der Registrierung und bietet eine Vielzahl von anonymen Zahlungsmöglichkeiten.

  • Starke Verschlüsselung. Durch die Verwendung des Verschlüsselungsstandards AES-256 zusammen mit den Protokollen OpenVPN und WireGuard bietet Mullvad ein hohes Maß an Sicherheit.

  • Keine Protokollierung. Mullvad speichert keine Informationen über Benutzeraktivitäten.

  • Sicherheitsaudit wurde dreimal von Radically Open Security durchgeführt.

Nachteile:

  • Begrenzte Anzahl von Servern. Mullvad VPN hat 760 Server in 36 Ländern, was weniger ist als bei der Konkurrenz.

  • Begrenzte Unterstützung von Erweiterungen. Obwohl Mullvad VPN auf allen wichtigen Plattformen verfügbar ist, ist die Erweiterung nur für den Firefox-Browser verfügbar.

  • Mangel an erweiterten Funktionen. Im Gegensatz zu einigen Konkurrenten verfügt Mullvad nicht über nützliche Zusatzfunktionen wie einen Werbeblocker oder Anti-Malware.

  • Hoher Preis. Der monatliche Preis von Mullvad ist überdurchschnittlich hoch. Allerdings müssen Sie nicht für eine lange Laufzeit im Voraus bezahlen.

Die besten VPN-Dienste im Vergleich

VPN Starke Verschlüsselung Werbe- und Malware-Blockierung Keine Protokollierung Unterstützung von mehreren Plattformen Schnelle Server Anzahl der Server Preis
AdGuard VPN Ja Ja Ja Ja Ja 1.000+ ab 2,69 € pro Monat
NordVPN Ja Nein Ja Ja Ja 5.000+ ab 3,99 € pro Monat
ExpressVPN Ja Nein Ja Ja Ja 3.000+ ab 7,63 € pro Monat
Surfshark Ja Ja Ja Ja Ja 3.200+ ab 2,33 € pro Monat
CyberGhost VPN Ja Ja Ja Ja Ja 7.000+ ab 2,19 € pro Monat
Private Internet Access Ja Nein Ja Ja Ja 3.500+ ab 1,79 € pro Monat
Proton VPN Ja Ja Ja Ja Ja 4.000+ ab 4,99 € pro Monat
VyprVPN Ja Nein Ja Ja Ja 700+ ab 4,59 € pro Monat
IPVanish Ja Nein Ja Ja Ja 1600+ ab 2,21 € pro Monat
Mullvad Ja Nein Ja Ja Ja 760 5 € pro Monat

Was ist das beste VPN und wie wähle ich das richtige aus?

Jetzt, da Sie wissen, was die besten VPNs auf dem Markt sind, müssen Sie nur noch das Tool auswählen, das zu Ihnen passt, und mit ihm arbeiten. Wenn Sie sich immer noch nicht entscheiden können, finden Sie hier eine Liste mit Empfehlungen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen soll.

Sicherheit und Datenschutz

  • Stellen Sie sicher, dass das VPN eine starke Datenverschlüsselung verwendet.

  • Prüfen Sie, ob der Dienst eine strenge No-Log-Politik verfolgt.

  • Prüfen Sie, ob das VPN über zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie Kill-Switch (automatische Abschaltung bei Verbindungsabbruch) und DNS-Schutz verfügt.

Serververfügbarkeit und deren Geschwindigkeit

  • Wenn Sie auf Inhalte aus bestimmten Ländern zugreifen müssen, stellen Sie sicher, dass diese Standorte der Server im VPN-Dienst verfügbar sind.

  • Überprüfen Sie die Anzahl der Server und deren Verfügbarkeit in verschiedenen Ländern.

Kompatibilität mit Geräten und Plattformen

  • Vergewissern Sie sich, dass der VPN-Dienst für die Betriebssysteme und Geräte verfügbar ist, auf denen Sie ihn nutzen möchten.

  • Prüfen Sie außerdem, wie viele Geräte pro Konto unterstützt werden können.

Preise

  • Vergleichen Sie die Preise der besten VPN-Dienste und wählen Sie die Option aus, die Ihnen zusagt.

  • Prüfen Sie, ob der Anbieter Rabatte oder Sonderangebote hat.

  • Nutzen Sie die Probezeit oder die Geld-zurück-Garantie, um den Dienst vor dem Kauf zu testen.

Zusätzliche Funktionen

  • Prüfen Sie, ob der VPN-Dienst über Funktionen wie Werbeblocker, Schutz vor bösartigen Websites, Unterstützung für Proxy-Server und andere verfügt.

  • Prüfen Sie, ob der Anbieter über dedizierte Server für Streaming verfügt.

Bewertungen

  • Lesen Sie unabhängige Bewertungen aus vertrauenswürdigen Quellen.

  • Lesen Sie die Bewertungen von Nutzer:innen, um sich über ihre tatsächlichen Erfahrungen mit dem Dienst zu informieren.

Kundensupport

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie jederzeit Hilfe vom Kundendienst erhalten können.

  • Prüfen Sie die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens — sie sollten Auskunft darüber geben, welche Nutzerdaten erhoben werden und wie sie verwendet und gespeichert werden.

Warum AdGuard VPN?

Exklusives Protokoll

AdGuard VPN verfügt über ein einzigartiges proprietäres Protokoll, das hohe Geschwindigkeit und Sicherheit kombiniert.

Ausschlusslisten

Benutzer:innen können auswählen, für welche Apps und Websites das VPN aktiv sein soll.

Auswählen eines DNS-Servers

Benutzer:innen können einen DNS-Server auswählen, um die Sicherheit zu erhöhen und den Datenverkehr zu kontrollieren. Einige DNS-Server, wie AdGuard DNS, blockieren Werbung, Tracker und Malware.

Schnelle Standorte

Benutzer:innen können Server auf Basis des Ping-Wertes auswählen, um die Verbindungsgeschwindigkeit zu optimieren. AdGuard VPN aktualisiert ständig die Liste der verfügbaren Standorte.

Kompatibilität mit AdGuard Werbeblocker

AdGuard VPN-Apps sind für Windows, Mac, Android und iOS verfügbar, und Erweiterungen sind für alle gängigen Browser erhältlich. In den mobilen Versionen arbeiten AdGuard VPN und AdGuard Werbeblocker im integrierten Modus, der keine Konfiguration erfordert.

QUIC-Unterstützung

Das QUIC-Protokoll verbessert die Verbindungsqualität unter schwierigen Bedingungen, z. B. bei mobilem Internet oder öffentlichen Wi-Fi-Netzen.

Kill-Switch

Trennt automatisch die Verbindung zum Internet, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird, um die Sicherheit persönlicher Daten in unzuverlässigen Netzwerken zu gewährleisten.

Zusammenfassend

In diesem VPN-Vergleich haben wir einige der besten auf dem Markt verfügbaren VPNs vorgestellt. Wir haben auch die wichtigsten Merkmale, Vor- und Nachteile der beliebten Lösungen besprochen und sie miteinander verglichen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass alle Optionen in unseren Top-VPN-Diensten gut sind. Sie können kaum etwas falsch machen, wenn Sie ExpressVPN gegenüber CyberGhost VPN wählen oder umgekehrt. Die endgültige Wahl hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn zum Beispiel Geschwindigkeit für Sie Priorität hat, sollten Sie sich für einen der schnelleren Dienste wie ExpressVPN oder NordVPN entscheiden. Wenn Sie nach einer preisgünstigen Option suchen, sind IPVanish oder Mullvad die perfekte Wahl.

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten VPN sind, sollten Sie außerdem auf dessen Funktionalität achten. Funktionen wie Werbeblocker, Malware-Schutz, Proxy-Server-Unterstützung, dedizierte IP-Adressen und andere können den Dienst attraktiver machen. Vergessen Sie auch nicht zu prüfen, ob der Anbieter Protokolle über Ihre Aktivitäten speichert, ob die Server geografisch verfügbar sind und wie gut die Verbindung ist.

Und schließlich sollten Sie sich vor dem Kauf informieren und das VPN testen. Viele Dienste bieten Testzeiträume oder eine Geld-zurück-Garantie an, was sehr praktisch ist, wenn Sie nicht wissen, welches VPN Sie wählen sollen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

AdGuard VPN
für Windows

Verwenden Sie einen beliebigen Browser oder App und sorgen Sie sich nie wieder um Ihre Anonymität. Mit AdGuard VPN steht Ihnen die ganze Welt zur Verfügung.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Mac

Wählen Sie mit nur zwei Klicks einen unserer 70+ Standorte auf der ganzen Welt aus, und Ihre Daten werden sicher vor den neugierigen Blicken der Unternehmen und Regierungen verborgen.
Mehr erfahren
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für iOS

Schützen Sie Ihre Daten überall im Internet. Genießen Sie Ihre Lieblingsfilme und -Serien und bleiben Sie dabei sicher mit AdGuard VPN!
Mehr erfahren
App Store
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Android

Bleiben Sie mit AdGuard VPN überall anonym! Dutzende von Standorten, schnelle und zuverlässige Verbindung – alles in Ihrer Tasche.
Mehr erfahren
Google Play
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
Herunterladen
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Chrome

Verbergen Sie Ihren Standort und „bewegen“ Sie sich an einen beliebigen Ort der Welt, öffnen Sie alle Inhalte ohne Einschränkungen und bleiben Sie im Web anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Edge

Wechseln Sie mit einem Klick den Standort, verbergen Sie Ihre IP und machen Sie Ihr Surfen im Internet sicher und anonym.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Firefox

Schützen Sie Ihre Privatsphäre, erhalten Sie Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte, entscheiden Sie, auf welchen Websites Sie das VPN benötigen und auf welchen nicht.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags

AdGuard VPN
für Opera

Seien Sie ein Ninja in Ihrem Opera-Browser: Bewegen Sie sich schnell in jeden Teil der Welt und bleiben Sie unbemerkt.
Mehr erfahren
Installieren
Durch das Herunterladen akzeptieren Sie die Bedingungen des Lizenzvertrags
AdGuard VPN
wird heruntergeladen
Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Pfeil, um die Installation zu starten.
Scannen Sie den QR-Code, um AdGuard VPN auf Ihrem Mobilgerät zu installieren